Leitgedanken  Arbeitsinhalte  Zur Person  Kontakt
 
Palliative Geriatrie und Altershospizarbeit: Würdevoll und selbstbestimmt bis zuletzt.
 
 Termine
 

Die Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care sind im Umbruch. In Zukunft werden zunehmend mehr schwerkranke und sterbende hochbetagte Menschen ambulant, in Heimen oder in Hospizen zu umsorgen sein. Der hospizlich-palliative Ansatz gewinnt an Bedeutung. Stand bisher eher die Erhaltung von Gesundheit im Fokus, stellt sich heute vielmehr die Frage nach Lebens-und Sterbebegleitung in der Altenpflege. Die Multimorbidität und Demenz, der tägliche Abschied und die Trauer verändern die Realitäten und Bedürfnisse tiefgreifend, für Betroffene, Nahestehende und haupt- und ehrenamtlich Beteiligte.

Ich setze mich seit geraumer Zeit für die Etablierung einer neuen Sorgekultur für alte Menschen und die sie Versorgenden im Sinne von Palliativer Geriatrie und Altershospizarbeit ein. Ermöglicht sie doch ein würdiges und beschwerdearmes Leben und Sterben. Eine Qualität, die allen gut tut.

Ich möchte Pflege und Betreuung in ethisch ausgerichteten Organisationen verankert wissen, die den hier lebenden und arbeitenden Menschen gut tut. Hierfür bringe ich palliativgeriatrische Bildungsangebote und gezielte Organisationsentwicklung in einen direkten Zusammenhang, damit sich tatsächlich ein zukunftstauglicher Versorgungsansatz in der Altenpflege verwirklichen kann.

Bauen Sie auf meine vielfältigen und langjährigen Kompetenzen und Erfahrungen in der Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care sowie in der Gestaltung von Organisationsentwicklungsprozessen. Profitieren Sie von meinen Netzwerken und Projekten im deutschsprachigen Raum, in Berlin und Wien. Nutzen Sie mein Wissen in der Akquise zusätzlicher Ressourcen im Sinne eines nachhaltigen Fundraisings für Non-Profit-Organisationen.

Herzlichst, Ihr Dirk Müller

MAS (Palliative Care)
Exam. Altenpfleger (Palliative Care)
Fundraising Manager (FH)



 
Startseite       Kontakt       Impressum       Datenschutz